Formatverstellungen in Verpackungsmaschinen

Bastian Mehr | 30. April 2020

Es gibt wahrscheinlich nichts schlimmeres, als eine nicht funktionsfähige Formatverstellung, die zum Erliegen der gesamten Produktion führt. Un man möchte sich doch eigentlich um die wichtigen Dinge kümmern und nicht um das Warten und Fetten von metallischen Gewindemuttern.

Weiterlesen...

Beschichtungen für Wellen: Nitrieren oder Verzinken?

Lars Butenschön | 30. April 2020

So wie es eine schier unendliche Zahl von verschiedenen Gleitlager-Lösungen gibt, gibt es auch nicht weniger verschiedene Ausführungen von dazu passenden – oder unpassenden – Werkstoffen für Wellen. Tatsächlich können unterschiedliche Wellenwerkstoffe und deren Beschichtungen für völlig unterschiedliche Verschleißbilder mit dem selben Gleitlager liefern. In diesem Blogpost will ich einmal auf zwei häufig verwendete Beschichtungen […]

Weiterlesen...

Gleitlager-Prototypen für Neuentwicklungen oder Tests

Jan Michels | 30. April 2020

Im Laufe einer Neuentwicklung oder kurz vor einer Testphase für eine Lebensmittel-, Verpackungs- oder Getränkemaschine kann es wichtig sein, möglichst schnell & einfach Muster für Prototypen eines Gleitlagers oder anderer Bauteile in Bewegung zu bekommen. iglidur Kunststoff-Halbzeuge ermöglichen eine günstige Fertigung von solchen Bauteilen… und das schon ab Stückzahl 1. Sie sind verfügbar als Platten, […]

Weiterlesen...

Kamera Slider für die perfekte Aufnahme

Ludmilla Dekker | 30. April 2020

Kamera Slider für eine ruhige Kameraführung und eine perfekte Aufnahme mit Hilfe von Linearführungen von igus.

Weiterlesen...

Was sind Kurvenschienen und gebogene Linearschienen und wann werden sie eingesetzt?

Ingo Urbach | 30. April 2020

Typischerweise ist der Verfahrweg bei einachsigen Bewegungssystemen entweder rotatorisch (in einem Teil- oder Vollkreis) oder linear (in einer geraden Linie). Manche Anwendungen benötigen aber ein System, das gerade Bewegungsabschnitte mit gekrümmten bzw. gebogenen Abschnitten verbindet. Es gibt bei diesen gebogenen Systemen zwei Varianten. Entweder einfache Abschnitte mit konstanten Radien. Also z.B. eine 180-Grad oder 90-Grad […]

Weiterlesen...

Roboter selbst programmieren – wie fange ich an?

Adriana Glazer | 29. April 2020

Nach unserem Beitrag zum Thema „Welche Robotertypen gibt es und welcher Roboter ist der Richtige für meine Anwendung?“ kommen wir nun zum wirklich spannenden Teil der kostengünstigen Automatisierung: Wie können Sie Roboter selbst programmieren? Ist das überhaupt ohne jegliches Expertenwissen möglich? Wie läuft die Automatisierung, sowie Offline-Programmierung eigentlich ab? Vorteile der Offline-Programmierung Bevor Sie mit […]

Weiterlesen...

Gelenklager für Wiegeklappen

Jan Michels | 28. April 2020

igubal Gelenklager sind selbsteinstellende Lagerelemente, die vollständig aus Kunststoff gefertigt und somit sehr leicht sind. Damit passen sie perfekt für den Einsatz in der Wägetechnik. Einzelne Waagen aber auch Mehrkopfwaagen finden sich in verschiedenen Typen von Verpackungsmaschinen (z.B. in Schlauchbeutelmaschinen). Da es häufig um das Wiegen und Verpacken von sensiblen Produkten (Lebensmittel, etc.) geht, ist […]

Weiterlesen...

Zuverlässige Energieführung an Extrudern und Extrusionsanlagen

Christian Schäfer | 28. April 2020

Die Extrusion zählt zu den primären Verarbeitungsverfahren in der Kunststofftechnik. Dieser Blog fokussiert Anwendungen für die Energieführung an Extrusionslinien, die Kombination von Extruder und Folgemaschinen.

Weiterlesen...

Wann verwenden wir welche Aderkennzeichnung?

Jan Arnoldy | 28. April 2020

Richtige und eindeutige Aderkennzeichnung bei Leitungen ist sehr wichtig, um die genaue Identifizierung der einzelnen Adern sicherzustellen. Richtige Aderkennzeichnung hilft dem Elektriker, die Leitung richtig anzuschließen und Fehler zu vermeiden. Wenn wir uns die Adern der Leitungen genauer ansehen, erkennen wir entsprechende Aderkennzeichnungen. Diese sind aber nicht immer gleich. Wann verwenden wir welche Kennzeichnung? Aderkennzeichnung […]

Weiterlesen...

Wie können Werkstücke schneller gewechselt werden?

Volker Beissel | 28. April 2020

Die Zykluszeiten der Werkzeugmaschine werden immer weiter optimiert und das Be- und Entladen muss entsprechend schnell gehen. Gerade wenn das Portal größer ist, muss auch die Energieführung Schritt halten. Bei Verfahrwegen ab 10 m liegt die Serie P4 hierbei ganz weit vorne. Diese Kette ist die neuste Generation der Rollenketten bei igus.  Die Grundidee war, […]

Weiterlesen...