Kategorie:

Allgemein

Rundwellen für jeden Einsatz (Teil 1)

Michael Hornung | 6. November 2018

Gleitlager, Kugellager, Linearlager, sphärische Lager. Ob Schwenk oder Rotation oder lineare Bewegung. Sie haben alle eins gemeinsam. Sie funktionieren nur auf einer Rundwelle. Ob freitragend oder unterstützt ob Vollwelle oder Hohlwelle. Das Linearlager wie z.B. das RJ4JP-01-08 von igus verstellt das Druckbett oder den Extruder in einem 3D Drucker…auf einer Stahlwelle. Etiketten werden auf Lebensmittel […]

Mehr erfahren...

Probleme mit der Stromschiene?

Christian Strauch | 6. November 2018

  Immer wieder höre ich von Kunden, die gerne die Stromschiene einsetzen, dass es hier und da doch Probleme gibt und man überlegt  wieder zur guten alten Energiekette zurückzukehren.   Die Probleme sind eigentlich immer die Gleichen: Gerade bei hohen Geschwindigkeiten muss die Stromschiene, bzw. der Mitnehmer gewartet werden, sprich die Kohlen der Stromabnehmer müssen […]

Mehr erfahren...

Gleitlager Kürzen, Abdrehen, Aufreiben – Wie geht das?

Lars Butenschön | 5. November 2018

Kennen Sie das? Der technische Händler Ihres Vertrauens wirbt mit einem Abmessungsprogramm an Gleitlagern mit genügend Varianten, um jeden Menschen auf dem Planeten und seine Haustiere mit jeweils einer davon zu versorgen… und dennoch gibt es das eine Gleitlager partout nicht in der Größe, die Sie brauchen? Dabei ist 11,46 mm doch ein völlig etabliertes […]

Mehr erfahren...

Der 3D-Druck bei igus® der durchschlagende Dauerläufer?

Lars Hendrik Jansen | 26. Oktober 2018

Wenn es sich bewegt, steckt igus® drin. Nicht immer, aber es wäre zumeist die bessere Lösung. Denn igus® ist Profi für motion plastics. Neben dem Spritzguss gibt es uns auch im 3D-Druck mit dem SLS-Verfahren. SLS bedeutet Selektives LaserSintern, ist also ein Begriff für das Drucken von 3D- Objekten mit Kunststoffpulver. Hier drucken wir aus […]

Mehr erfahren...

Stahlkette rostet, Hydraulikschlauch verschleißt

Harry Suckau | 24. Oktober 2018

Immer wieder bitten uns Kunden um Hilfe, weil Hydraulikschläuche und Elektro-Leitungen in Stahlketten verschleißen. Früher wurden diese Art der Ketten oft wegen ihrer Stabilität verwendet. Bereits seit vielen Jahren sind Kunststoff e-ketten von igus in extremen Einsatzfällen die bessere Alternative. Bei dem betreffenden Kunden rieben sich die Schläuche an den verrosteten Stahlketten so stark ab, […]

Mehr erfahren...