Kugellager in Pumpen: mit Kunststoff Maschinenausfälle verhindern

Patrick Czaja | 4. Februar 2021

Pumpen und Kompressoren kommen in einer Vielzahl an unterschiedlichsten Industriezweigen zum Einsatz. Ob beispielsweise Schlauchpumpen in der Medizin- und Lebensmitteltechnik oder Wasserpumpen in der Pooltechnik: wie das Herz für den Menschen, so sind auch diese Arten von Pumpen in der Industrie als Herz der Anlagen zu verstehen. Maschinenausfälle wirken sich stark auf den Geldbeutel aus und verursachen hohe Kosten sowie Verluste in puncto Produktivität. Die Anforderungen an die Lagerkomponenten, speziell an Kugellager in Pumpen, sind hoch.

Neben dem Wunsch einer höheren Lebensdauer sind Hersteller von Pumpen daran interessiert, technische Größen der Anlagen zu verkleinern. In der Wirtschaft wird dieser Prozess als „Gesundschrumpfung“ oder als Downsizing bezeichnet. Radiale, axiale sowie eine Kombination beider Lasten sind ebenfalls Anforderungen, die die Kugellager erfüllen müssen. Des Weiteren sollten diese neben niedrigen auch unter hohen Drehzahlen problemfrei funktionieren. Und hier kommt igus mit seinen xiros Kunststoff-Kugellagern ins Spiel. Sie sind nicht nur langlebig, wartungsarm und frei von Schmiermitteln, sondern auch einbau- und montagefreundlich und somit perfekt für enge Bauräume geeignet. Dem Downsizing der Anwendung steht zudem jetzt nichts mehr im Weg.

Beispiele für Kugellager in Pumpen
Schlauchpumpen

Speziell im Bereich der medizinischen Diagnostik als Dialysepumpe oder in der Lebensmittelindustrie als Pumpe, die verschiedene Flüssigkeiten über Marmeladen oder Öle transportiert: Schlauchpumpen sind in diesen Industrien unerlässlich. Umso wichtiger sind die Lagerkomponenten. Kugellager dürfen nur unter strengen Hygieneauflagen eingesetzt werden. xiros Polymerkugellager sind durch ihre hundertprozentige Schmiermittelfreiheit und FDA-Konformität ideal für diese und viele weitere Industriezweige geeignet.

Wasserpumpen

Pool- oder Wasserpumpen sind das Herzstück eines jeden Pools. Sie werden benötigt, um das Wasser zirkulieren zu lassen, das im Anschluss über einen Filterkessel filtriert wird. Die Kugellager kommen mit Chemikalien in Form von Chlor in Berührung und sind stets mit Wasser in Kontakt. Kugellager aus Metall kommen hier schnell an ihre Grenzen. xiros Kugellager dagegen eignen sich besonders, da sie unempfindlich gegenüber Korrosion sind und eine Chemikalienbeständigkeit mit sich bringen.

Kunststoff-Kugellager-Musterbox von igus

Bestellen Sie unsere kostenlose Kugellager-Musterbox und überzeugen Sie sich selbst von der Qualität.

Du hast bereits abgestimmt!
Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!