Kugellager in Kopiergeräten: Warum xiros® die richtige Wahl ist

Patrick Czaja | 4. Dezember 2020

Kugellager aus Kunststoff kommen immer häufiger in Kopiergeräten zum Einsatz. Warum? Sie sind äußerst leicht, wartungsarm und schmiermittelfrei. Eine externe Schmierung wird daher nicht mehr benötigt und eine Kontamination der Anwendungsumgebung ist ausgeschlossen.

Getreu dem Motto: „Technik rauf & Kosten senken“ verbessern wir die Leistung im Vergleich zu herkömmlichen Metallkugellagern mit unseren xiros Kugellagern aus Hochleistungskunstoffen. Diese laufen mit einem viel geringerem Losbrechmoment an, da sie den Widerstand des Schmiermittels nicht überwinden müssen.

xiros Polymerkugellager entstammen unseren Taten und Werken. Unser Kunde profitiert nicht nur von einer großen Vielfalt direkt vom Hersteller, beispielsweise gegenüber Kugellagern aus Metall, sondern auch von jahrelanger Erfahrung durch das branchengrößte Testlabor für Tribopolymere.


Kugellager in Kopiergeräten
xiros Kugellager aus Kunststoff in Kopiergeräten


Kugellager Experte

Sie haben noch Fragen, Anmerkungen oder Ideen?

Ich freue mich auf Ihre Zuschriften!


Du hast bereits abgestimmt!
Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!