Tag: Leitungen

Welche Anschlüsse bzw. Schnittstellen hat das eigentliche Überwachungsgerät von i.Sense CF.D?

Richard Habering | 26. November 2021

Die innovative Sensorik für Bus- und Ethernetleitungen von i.Sense CF.D ist besonders platzsparend und kompakt in seiner Bauweise und kann jederzeit nachträglich in das bestehende Kabelsetup integriert werden – Stichwort Retrofit. Der Sensor wird mit sparsamen 5 V DC betrieben und ist gemäß DIN EN 60529 vibrations- und schockfest. Dazu wird zwischen die kritische Anwendung […]

Weiterlesen...

In welchen Umgebungsbedingungen kann ich die CF.D Sensoren zum Überwachen von ausfallgefährdeten Leitungen betreiben?

Richard Habering | 26. November 2021

Die vorausschauende Wartung, auch Predictive Maintenance genannt, ist ein wichtiges Werkzeug, um ungeplante Maschinenstillstände zu vermeiden. Grundlage dafür sind Zustandswerte, welche über die i.Sense CF.D Sensoren aus den physikalischen Eigenschaften der Datenübertragung ermittelt werden. Die Echtzeit-Auswertung im i.Cee Dashbord macht es möglich, die Verschleißgrenze einer Leitung zu erkennen und den optimalen Austauschzeitpunkt im Voraus zu […]

Weiterlesen...

Was bedeuten die unterschiedlichen Farbcodes bzw. Alarmmeldungen an meinem i.Sense CF.D Überwachungsgerät?

Richard Habering | 26. November 2021

i.Sense CF.D von smart plastics ermittelt die Datenübertragungseigenschaften der Leitungen im laufenden Betrieb mittles Hochfrequenztechnik. Die Ausgabe geschieht sowohl im i.Cee Dashboard als auch direkt per farbliches Alarmmeldung: LED (leuchtet) Beschreibung Grün+ Button-LED Gerät funktioniert ordnungsgemäß Grün/rot (im Wechsel) + Button LED Gerät fährt hoch rot + Button-LED Ein Fehler ist aufgetreten Magenta + Button-LED […]

Weiterlesen...

Wo finde ich Informationen zur Installation und Inbetriebnahme von i.Sense CF.D zur Leitungsüberwachung?

Richard Habering | 26. November 2021

Leitungen halten üblicherweise viele Jahre, doch bei vielen Zyklen mit hohen Geschwindigkeiten und starker Biegung ist es vorteilhaft, wenn die Verbindungssysteme überwacht werden, damit unvorhergesehene Produktionsausfälle vermieden werden. igus bietet dafür mit i.Sense CF.D von smart plastics eine einbaufertige Lösung. Dabei handelt es sich um ein Produkt zur Zustandsüberwachung, das die aktuelle Leistungsfähigkeit von Bus- […]

Weiterlesen...

Was ist Laserlöten und welches Vorteile bringt es mit sich?

Beke Nieszytka | 25. September 2020

Bei diesem Verfahren sind genaue Lötungen innerhalb kurzer Taktzeiten möglich. Der Lötprozess erfolgt berührungslos an der Luft, kann aber auch unter Schutzgas oder Vakuum erfolgen.

Weiterlesen...

Was ist Reflowlöten?

Beke Nieszytka | 25. September 2020

Bereits mit Lot benetzte Lötstellen werden unter Wärmezufuhr in einem genau definierten Temperatur-Zeit-Profil der Baugruppe bis auf Löttemperatur erhitzt.

Weiterlesen...

Was ist Induktionslöten und welche Vorteile hat es?

Beke Nieszytka | 25. September 2020

Das Induktionslöten wird sowohl für Weich- als auch für Hartlötverbindungen eingesetzt. Dabei wird die benötigte Wärme durch Induktion in den Bauteilen erzeugt.

Weiterlesen...

Was ist elektrisches Widerstandslöten?

Beke Nieszytka | 25. September 2020

Bei dem Verfahren des elektrischen Widerstandslötens werden die Fügeteile durch Zangen oder Schweißköpfe zusammengepresst und durch Aufgeben von Strom wird das Lot an der Kontaktstellen zwischen den Bauteilen elektrisch aufgeschmolzen.

Weiterlesen...

Was ist Kolbenlöten und was sind die Vorteile?

Beke Nieszytka | 25. September 2020

Das Kolbenlöten ist das einfachste und meist verbreitete Lötverfahren in der Elektrotechnik.

Weiterlesen...

Was ist Ofenlöten und welche Vorteile hat es?

Beke Nieszytka | 25. September 2020

Das Ofenlöten ist ein Lötverfahren, bei dem die Fügeteile in einem Ofen mit eingelegtem Lot erhitzt werden und das bevorzugt für das Hartlöten eingesetzt wird.

Weiterlesen...