Tag: Anschlusselemente

Wann verwende ich ein starres Anschlusselement?

igu-blog-adm | 26. Juli 2019

Starre, also nicht bewegliche, Anschlusselemente werden insbesondere bei hängenden und stehenden Anwendungen verwendet. Die starre Verbindung von Anschlusselement zum ersten Glied verhindert ein ausbauchen der Energiekette. Gefällt mir +0 Gefällt mir nicht -0Du hast bereits abgestimmt!

Weiterlesen...

Ist die Artikelnummer des Anschlusselements je Stück?

igu-blog-adm | 26. Juli 2019

Ein igus Anschlusselement kann man als Satz oder Einzelteil bestellen. Die im Katalog und auf der Webseite genannten Artikelnummern beziehen sich i.d.R. auf einen Satz. Sollten Sie einzelne Anschlusselemente für den Mitnehmer oder Festpunkt benötigen, sprechen Sie uns gerne an. Gefällt mir +0 Gefällt mir nicht -0Du hast bereits abgestimmt!

Weiterlesen...

Kommt ein Anschlusselement immer als Satz oder müssen diese einzeln bestellt werden?

igu-blog-adm | 26. Juli 2019

Fast jede igus® Energiekettenserie kann mit unterschiedlichen Anschlusselementen bestückt werden. Es gibt pendelnde und starre Anschlusselemente. Diese können als Satz oder einzeln bestellt werden, z.B. wenn der Mitnehmer starr und der Festpunkt pendelnd ausgelegt sein müssen. Gefällt mir +2 Gefällt mir nicht -0Du hast bereits abgestimmt!

Weiterlesen...

Wann nehme ich pendelnde und wann starre Anschlusselemente?

Marco Thull | 15. Juli 2019

Pendelnde Anschlusselemente werden standardmäßig eingesetzt. Bei pendelnden Anschlüssen findet eine Schwenkbewegung zwischen Anschlusselement und ersten Kettenglied statt. Starre Anschlusselemente werden bei vertikal stehenden Anwendungen eingesetzt – hier wird eine starre Verbindung zwischen dem ersten Kettenglied und Anschlusselement geschaffen welches ein Wegschwenken der e-kette vermeidet. Eine zusätzliche Verschraubung ist bei stark beanspruchten Anwendungen ebenfalls möglich. Gefällt […]

Weiterlesen...

Welche Montagevarianten gibt es bei Anschlusselementen?

Marco Thull | 15. Juli 2019

Mit 4 Montagevarianten definiert man die Lage der Anschraubflächen der Anschlusselemente an Energieketten. Bei den meisten Anschlusselementen unterscheidet man zwischen der Anschraubfläche im Innenradius und Außenradius. Hier raus ergeben sich 4 mögliche Optionen A1 bis A4. Gefällt mir +1 Gefällt mir nicht -0Du hast bereits abgestimmt!

Weiterlesen...