Tag: Montage

Was muss ich bei der Montage einer Gewindemutter mit Flansch beachten?

Michael Hornung | 20. August 2019

Wichtig für die Befestigung einer Flanschgewindemutter aus Kunststoff ist vor allem, dass maximale Anzugsmoment von 2,5 Nm nicht zu überschreiten. Zudem ist es empfehlenswert die Befestigungsschrauben über ein drittes Medium (z.B. flüssige Schraubensicherung) zu sichern. 0 0

Weiterlesen...

Der Montagevorteil eines teilbaren Lineargleitlagers

Michael Hornung | 15. Juli 2019

Alternativ zu geschmierten Kugelbuchsen gibt es die saubere selbstschmierende Alternative eines Lineargleitlageradapters. Beide zylindrischen Bauformen haben die identischen Einbaumaße und können in jedem Lineargehäuse montiert werden. Die Montage in das Gehäuse erfolgt bei beiden Lagern ebenfalls identisch. Bei einem teilbaren Gehäuse kann der Lagerwechsel ohne komplette Demontage der Welle erfolgen und spart Montagezeit! Zuerst wird […]

Weiterlesen...

Wie wird ein iglidur Gleitlager in einer Lageraufnahme fixiert?

Lars Butenschön | 12. Juli 2019

Die iglidur Gleitlager sind so ausgelegt, dass sie in einer H7-tolerierten Aufnahme mit dem Nennmaß des Lageraussendurchmessers eingepresst werden können und dann durch den Presssitz fixiert sind. Erreicht wird dies durch das sogenannte Einpressübermaß, d.h. der Aussendurchmesser des Lagers ist im nicht eingepressten Zustand je nach Nennmaß etwa 0,1-0,25mm größer als die Aufnahme. Auch der […]

Weiterlesen...

Wie wird ein Gleitlager montiert?

Lars Butenschön | 11. Juli 2019

iglidur Gleitlager sind Einpressbuchsen. Der Innendurchmesser stellt sich erst nach dem Einpressen in die H7-Aufnahmebohrung mit der entsprechenden Toleranz ein. Das Einpressübermaß kann bis zu 2 % des Innendurchmessers betragen. Damit wird der sichere Presssitz der Lager gewährleistet. Axiale oder radiale Verschiebungen im Gehäuse werden so sicher vermieden. Die Bohrung im Gehäuse sollte für alle […]

Weiterlesen...

Wer montiert mir das System?

Phillip Hagedorn | 11. Juli 2019

Alle igus Lösungen sind leicht zu montieren. Für viele igus Produkte findet man auch Montagehinweise- und -anleitungen. Außerdem bietet igus die Montage des kompletten Systems durch das igus Serviceteam direkt vor Ort an. So erhalten Sie eine komplette Lösung aus einer Hand und das mit einer Systemgarantie. 0 0

Weiterlesen...

Montage und Spieleinstellung Linearschlitten QWE

Michael Hornung | 10. Juli 2019

Die Linearschlitten QWE werden mit einer Transportsicherung geliefert, die gleichzeitig die Montage des Profils sehr vereinfacht. Es empfiehlt sich die Sicherung für eine eventuelle Demontage aufzuheben. Montage Das hartanodisierte verdrehgesicherte Schienenprofil AWMQ wird durch den Schlitten geführt. Hierbei wird die Transporthilfe ausgeschoben. (Bei einer Demontage die Transportsicherung wieder im Anschluss an das Profil in den […]

Weiterlesen...

Montage und Spieleinstellung Linearschlitten TWE-04 Miniatur

Michael Hornung | 10. Juli 2019

Die Miniaturschlitten der TW Serie 02 erfordern immer ein Mindestspiel zwischen Schlitten und Schiene. Geliefert werden sie einbaufertig mit voreingestelltem Spiel. Montage Der Linearschlitten TWE Serie 04 wird auf das hartanodisierte Schienenprofil TS-04 aufgeschoben. Der Schlitten ist jetzt einsatzbereit montiert. Spieleinstellung Das Lagerspiel kann auf Wunsch individuell eingestellt werden. Mit einem 2,5-mm-Schraubenschlüssel lässt sich das […]

Weiterlesen...

Montage und Spieleinstellung Linearschlitten TWA Automatik

Michael Hornung | 10. Juli 2019

Die Linearschlitten TWA Automatik erfordern immer ein Mindestspiel zwischen Schlitten und Schiene. Geliefert werden sie einbaufertig mit drei Einstellschlüsseln. Montage Alle drei Schlüssel in den Schlitten einsetzen und nach links „entriegeln“. Der Linearschlitten TWA Automatik wird auf das hartanodisierte Schienenprofil TS-01 aufgeschoben. Im unbelasteten Zustand werden die Schlüssel nach rechts gedreht, „verriegelt“ und abgezogen. Das […]

Weiterlesen...

Montage und Spieleinstellung Linearschlitten TW-12 Performance

Michael Hornung | 10. Juli 2019

Die Linearschlitten der TW Serie 01 erfordern immer ein Mindestspiel zwischen Schlitten und Schiene. Geliefert werden sie einbaufertig mit voreingestelltem Spiel. Montage Der Linearschlitten TW Serie 12 wird auf das hartanodisierte Schienenprofil TS-01 aufgeschoben. Der Schlitten ist jetzt einsatzbereit montiert. Spieleinstellung Das Lagerspiel kann auf Wunsch individuell eingestellt werden. Mit einem Schraubenschlüssel löst man im […]

Weiterlesen...

Montage und Spieleinstellung Linearschlitten TW-01

Michael Hornung | 10. Juli 2019

Die Linearschlitten TW Serie 01 erfordern immer ein Mindestspiel zwischen Schlitten und Schiene. Geliefert werden sie einbaufertig mit voreingestelltem Spiel. Montage Der Linearschlitten TW Serie 01 wird auf das hartanodisierte Schienenprofil TS-01 aufgeschoben. Der Schlitten ist jetzt einsatzbereit montiert. Spieleinstellung Das Lagerspiel kann auf Wunsch individuell eingestellt werden. Die drei Schutzkappen auf der einen Stirnseite […]

Weiterlesen...