Schlagwort: Sensorik

Wie funktioniert der direkte Maschinenanschluss des i.Sense EC.W Sensors zum kontinuierlichen Condition Monitoring von Energieketten?

Richard Habering | 1. August 2022

Die direkte Anbindung an die SPS Maschinensteuerung des i.Sense EC.W Sensors zum kontinuierlichen Condition Monitoring wird per potentialfreien Kontakten der in den Sensor integrierten INI-Leitung realisiert. Diese hat standardmäßig eine Länge von 2 Meter, aber lässt sich beliebig verlängern. Damit ist eine Echtzeit-Zustandsüberwachung für gleitenden Energieführungssysteme schon ab EUR 248,00 (DE Liste) möglich. Gefällt mir […]

Weiterlesen...

Kann ich ein Condition Monitoring meiner Energiekette auch ohne Schaltschrank-Module realisieren?

Richard Habering | 1. August 2022

Dank der direkten Anschlussmöglichkeit per integrierter INI-Leitung lässt sich der neue i.Sense EC.W Sensor von igus – smart plastics auch ohne Schaltschrankmodul in die Anlage integrieren bzw. an die SPS Maschinensteuerung anschließen. Damit ist erstmals ein zuverlässiges Condition Monitoring der Energiekette auch schon für unter 250 EUR möglich. Gefällt mir +0 Gefällt mir nicht -0Du […]

Weiterlesen...

Condition Monitoring von Energieketten: Wie geht das am einfachsten?

Richard Habering | 1. August 2022

Der i.Sense EC.W Sensor von igus – smart plastics ermöglicht ein kostengünstiges Echtzeit Condition Monitoring von Energieketten bereits ab 248 Euro und lässt sich dank integrierter, potentialfreier Kontakte ohne Internetanbindung direkt an die SPS Maschinensteuerung anschließen. Enthalten sind dabei der Sensor, die Leitung sowie die Auswerteelektronik. Anwender haben auch die Möglichkeit, den Sensor per i.Cee […]

Weiterlesen...

Welche Sensorik wird in den i.Sense Condition Monitoring Systemen verwendet?

Richard Habering | 16. März 2022

Die Sensorik der i.Sense Condition Monitoring Systeme von smart plastics helfen dabei ungeplante Stillstandszeiten zu elimineren und Maschinenverfügbarkeit zu erhöhen. Dabei kommen je nach Anwendungsfall und i.Sense System unterschiedlichste Sensoren zum Einsatz: DMS Kraftsensoren oder Wägezellen für i.Sense EC.P oder CF.P Längensensible Sensorbox in i.Sense EC.B Elektrische Sensoradapter für i.Sense CF.D Alle Details und die […]

Weiterlesen...

Wo im Hafen kommen überall smart plastics zum Einsatz?

Richard Habering | 22. September 2021

Schwere Lasten, lange Einsatzzeiten, unterschiedlichste Witterungs­­bedingungen – Krane in Hafenanlagen müssen Höchstleistungen bringen. Zu den Einsatzfeldern gehören u.a. Ship-to-Shore-Krane, Schüttgutumschlag-Krane, RTGs, RMGs, Goliath-Krane, Spreader und Reachstacker. Insgesamt bewegen sich jedes Jahr mehr als 25.000 igus Energieketten neu auf langen Wegen, sei es in STS-Kranen, Regalbediengeräten oder in Portalrobotern. In allen diesen Einsatzgebieten vertrauen Kunden weltweit […]

Weiterlesen...

Was hat IIoT, das Industrielle Internet der Dinge, mit Hochleistungspolymeren von igus zu tun?

Richard Habering | 22. September 2021

In der Anfangsphase beschränkten sich die IIoT-Möglichkeiten auf hochwertige, hochpreisige Technologien, z. B. Flugzeugturbinen, bei denen die enormen Kosten im Fall eines Betriebsausfalls die Investition rechtfertigten. Mittlerweile gibt es aber einen eindeutigen Trend zu kommunikationsfähigen, intelligenten Geräten, die zur Schaffung integrierter Systeme auf der niedrigsten Stufe der Automatisierungspyramide verwendet werden. Von der aktuellen Entwicklung, in […]

Weiterlesen...

Müssen wir igus in unser Firmennetzwerk lassen?

Richard Habering | 26. Juli 2019

Um die Sensordaten mit der igus cloud abzugleichen, müssen Sie keine Verbindung zum firmeninternen Netzwerk aufbauen. Die Module icom und icom.plus senden ihre Daten eigenständig über eine IoT-Verbindung an die igus Cloud, firmeninterne Daten werden zu keiner Zeit abgefragt. Gefällt mir +0 Gefällt mir nicht -0Du hast bereits abgestimmt!

Weiterlesen...

Was meint ihr mit Crash-Vermeidung?

Richard Habering | 22. Juli 2019

Defekte an Anlagen lassen sich nicht immer vorhersehen und vermeiden. Bricht z.B. eine Energiekette, kann abgesehen von der beschädigten Energieführung auch schnell die ganze Anlage Schaden nehmen und längerfristig ausfallen. Ist dagegen z.B. eine Brucherkennung EC.B in der e-kette verbaut, erkennt diese bereits im Anfangsstadium von Brüchen den Defekt und löst entweder eine Meldung aus […]

Weiterlesen...

Ich habe bereits ein Dashboard, das mir die Produktionsanlagen anzeigt. Brauche ich für isense noch eins?

Richard Habering | 22. Juli 2019

Zur Anzeige der Lebensdauerdaten benötigen Sie tatsächlich keinen zusätzlichen Computer und keine gesonderten Programme. Die Daten zu Lebensdauer und Laufzeit der igus Komponenten können in Ihrem bereits installierten Webdashboard angezeigt werden. Das erleichtert das Handling und ermöglicht einen ganzheitlichen Überblick über Ihre Produktion. Gefällt mir +0 Gefällt mir nicht -0Du hast bereits abgestimmt!

Weiterlesen...

Kann ich den Zustand von Energieketten am Computer überwachen?

Richard Habering | 19. Juli 2019

Alle igus Sensoren für Energieketten (Zug-/Schubkraftüberwachung, Abrieb, Bewegung, Verschleißmessung, Brucherkennung) lassen sich an ein icom oder icom.plus Modul anschließen. Das Modul kann die Messdaten an einen Anlagenmonitor oder einen Computer übertragen, wo sie einzeln oder in einem Dashboard angezeigt werden. Der Vorteil der Anzeige und Nutzung am Computer ist sicherlich, dass hier mehrere Daten verschiedener […]

Weiterlesen...