Welche Energieführung macht bei Top Drive Systeme Sinn?

Tim Schneebeck | 17. Juli 2020

Das Geschäft mit Öl und Gas ist kein einfaches, gerade im Bereich der Produktion und Förderung dem sogenannten Upstream. Getrieben vom Ölpreis müssen Anlagen heutzutage immer effizienter arbeiten um im Markt bestehen zu können. Viele der zurzeit betriebenen Anlagen sind dabei nicht oder nur halb-automatisiert. Bei diesen Anlagen steht und fällt die Effizienz mit dem […]

Weiterlesen...

Konfektionierung eines e-Loops

Wie werden Leitungen im e-Loop schnellstmöglich getauscht?

Tim Schneebeck | 27. April 2020

Einer der großen Vorteile des e-Loops ist seine Modularität. Das bedeutet, dass bei dem Produkt alle Teile separat ausgetauscht werden können. Bei zum Beispiel konventionellen Service Loops funktioniert dies nicht. Möchte man eine Leitung wechseln funktioniert dies prinzipiell mit zwei Methoden: Der e-Loop wird an der Außenseite geöffnet indem die Schrauben gelöst werden. Die alte […]

Weiterlesen...

Warum ein „DNV GL Type Approval“ für elektrische Leitungen in der Energiekette sinnvoll ist?

Tim Schneebeck | 3. April 2020

Der DNV GL ist eine Klassifikationsgesellschaft, welche aus dem Zusammenschluss von Det Norske Veritas (Norwegen) und dem Germanischer Lloyd 2013 entstanden ist. Das Unternehmen begutachtet Schiffe und Offshore-Konstruktionen und erlässt Richtlinien zum Entwurf und der Konstruktion. Der DNV GL fungiert dabei auch als Instanz zur Überwachung der Einhaltung der gemachten Vorschriften und vergibt Schiffsklassen bei […]

Weiterlesen...

Heavy Duty bei e-Ketten – was bedeutet das eigentlich?

Tim Schneebeck | 1. April 2020

Wenn man in Suchmaschinen nach Heavy Duty eingibt findet man zwar eine Menge Übersetzungen des Begriffes. Eine genaue Erläuterung lässt sich aber nicht direkt finden. Klar liegt das vor allem daran, dass es sich um einen englischen Begriff handelt. Doch findet man die Beschreibung auch immer wieder bei Equipment und Maschinen deutscher Hersteller. Übersetzt wird […]

Weiterlesen...

Kunststoff oder Stahl – die Qual der Wahl?!

Tim Schneebeck | 27. März 2020

Gerad im Öl & Gas und im Offshore Einsatz kommen Energieketten aus Stahl häufig zum Einsatz. Doch notwendig ist das nicht – ein Blick auf die Vorteile von Kunststoff Energieketten macht durchaus Sinn. Wir befinden uns auf einer Bohrinsel in der Nordsee. Raues Wetter, schwere Maschinen und eine Crew die nicht zimperlich mit dem Equipment […]

Weiterlesen...

Was ist der e-Loop?

Tim Schneebeck | 7. August 2019

Die e-Loop ist der Problemlöser für alle hängenden Anwendungen in besonders widrigen Umgebungsbedingungen. Diese neue e-kette ist speziell für den Austausch von Service Loops auf Bohranlagen konzipiert und gebaut worden. Sie ist Stoß-Unempfindlich, hält einen festen Biegeradius ein und kann in der kompletten Länge geöffnet werden. Leitungen werden einzelnd an den Enden zugentlastet um die […]

Weiterlesen...

Service macht den Unterschied – vor allem Offshore!

Tim Schneebeck | 15. Januar 2019

Der starke Customer-Service ist eines der Aushängeschilder und wird weltweit, auch über die 35 igus Niederlassungen, angeboten. Das spart unseren Kunden nicht nur Zeit sondern auch Geld bei der Montage und Wartung der Systeme. Ein Angebot kann man dabei ganz bequem über die Webseite erstellen lassen und einen Termin beim Montageservice anfragen. Aber was ist mit Einsatzorten […]

Weiterlesen...

So wird die Tiefbohranlage noch effizienter: Stillstands- und „Rig Move“-Zeiten deutlich reduzieren

Tim Schneebeck | 13. Dezember 2018

Bei Neubauten von Tiefbohranlagen zum Fördern von Öl und Gas gilt die Zeit als maßgebliches Kriterium für die  Wirtschaftlichkeit der Anlage. Können dabei sogenannte „Rig Move “- oder Wartungszeiten auf ein Minimum reduziert werden ist die Anlage auf dem umkämpften Markt sehr gefragt. Welche Lösungen igus im Bezug auf dieses Thema liefert lesen Sie weiter […]

Weiterlesen...