Ultimaker S5 Drucker mit iglidur Filament von igus

Ultimaker und igus Filamente – Führende 3D-Drucker treffen auf iglidur Hochleistungs-Kunststoffe

Dirk Zacharias | 10. Oktober 2019

Kooperation bedeutet gemeinsame Ziele schneller erreichen und seine Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Das sorgt für Begeisterung beim Kunden und stärkt das eigene Image und die Marktposition. Dem Kunden einfache Lösungen zu bieten und ihn damit zu begeistern ist auch das Ziel der Kooperation von Ultimaker und igus. Überzeugen Sie sich live von den neuesten […]

Weiterlesen...

3D-Druck Verfahren Übersicht

3D-Druck Verfahren im Überblick

Dirk Zacharias | 17. September 2019

Der 3D-Druck ist auch unter den Begriffen Additive Fertigung, Rapid Prototyping, Rapid Manufacturing oder Generative Fertigung bekannt. Ein Bauteil aus dem 3D-Drucker entsteht meist auf die gleiche Weise. Das Material wird Schicht für Schicht bis zur Fertigstellung aufgetragen. Jedoch unterscheidet sich der Entstehungsprozess bei den einzelnen 3D-Druck Verfahren. Die Schichten können durch Aufschmelzen, Polymerisieren mit […]

Weiterlesen...

Noch einfacher zum Bauteil aus dem 3D-Druck – mit den igus Online-Tools

Dirk Zacharias | 15. August 2019

Nützliche Online-Tools rund um den 3D-Druck. Bestell-Shop – CAD-Konfiguratoren – Lebensdauerrechner. Moderne Online-Lösungen gehören heutzutage in vielen Bereichen zum Alltag. Mit unseren Online Tools bieten wir auch für den 3D-Druck sehr hilfreiche Werkzeuge, um schnell und bequem zum neuen verschleißarmen Bauteil aus iglidur Kunststoff zu gelangen.

Weiterlesen...

Material-Innovation für die Musikbranche – Klavier-Bauteile aus iglidur Kunststoff

Dirk Zacharias | 29. Juli 2019

Kunststoffbauteile aus dem 3D-Drucker für den Einsatz in Pianos, Klavieren und Konzertflügeln. Der Ingenieur Richard Dain empfand, dass es an der Zeit war, die Technologie des Flügels grundlegend zu verbessern. Dain leitet mit seinen 92 Jahren das Unternehmen Phoenix Pianos und hat eine durchaus beeindruckende Geschichte als Ingenieur hinter sich.

Weiterlesen...

print2mold – dank 3D-Druck schneller zum Spritzgusserzeugnis

Dirk Zacharias | 1. Juli 2019

Spritzgusswerkzeuge werden in der Regel gefräst oder erodiert, benötigen daher mehrere Wochen in der Herstellung und sind teuer. Hier schafft der 3D-Druck neue Freiheiten. Das Spritzgusswerkzeug lässt sich innerhalb von wenigen Tagen herstellen und je nach benötigter Menge eines Bauteils wird das Werkzeug im 3D-Druck Verfahren aus Metall oder Kunststoff hergestellt. Das spart Werkzeugkosten! Zudem […]

Weiterlesen...

igus® 2019 als Aussteller auf der Rapid.Tech + FabCon in Erfurt

Dirk Zacharias | 26. Juni 2019

3D-Druck mit igus® live erleben Auch dieses Jahr sind wir mit dabei, um unsere neuesten Innovationen und Produkte im Bereich 3D-Druck auf der Messe Erfurt zu präsentieren. Alle Themen rund um Additive Manufacturing werden ausgestellt. Von Filament über unsere Druckverfahren FDM, SLS und SLA bis hin zu unseren drylin® Bauteilen für den Bau von 3D-Druckern […]

Weiterlesen...