Kabelbrand: Feuer durch Kabelbruch? So beugen Sie vor!

Rainer Rössel | 23. April 2019

Man liest eigentlich täglich von verheerenden Bränden. Sei es in Wohngebäuden, oder in industriellen Anlagen, oder wie vor wenigen Tagen die Kathedrale von Notre-Dame in Paris/Frankreich. Diese ist Medienberichten zur Folge aufgrund eines Kurzschlusses in Flammen aufgegangen ist. Das Ausmaß der Schäden eines Kabelbrandes reicht von leichtem Sachschaden bis zum Totalausfall von Produktionskapazitäten. Nach Angaben […]

Weiterlesen...

Verbesserte Aderisolation für höhere Temperaturen

Andreas Muckes | 18. April 2019

Für die Funktionstüchtigkeit und Langlebigkeit von Kabeln und Steckern spielt
die Umgebungstemperatur und die elektrische Belastung der Leitung eine
entscheidende Rolle.

Spätestens seit den längst vergessenen Physikstunden wissen wir, dass Strom und Wärme zusammenhängen. Dieser Zusammenhang wird auch in Bezug auf Kabel immer wieder deutlich.

Weiterlesen...

Oldtimer Ersatzteile im 3D-Druck

Gastautor Dr. Jörg Pühler, Ladenburg | 18. April 2019

Die Beschaffung von Ersatzteilen für Oldtimer ist teilweise sehr schwierig. Besonders für exotische Fahrzeuge und seltene Exemplare ist die Ersatzteilversorgung teilweise sehr aufwändig bis unmöglich. Hier bietet die Herstellung von Oldtimer Ersatzteilen im 3D-Druck eine große Hilfe. Besonders für Verschleißteile und Bauteile in bewegten Teilen bieten Bauteile aus verschleißarmen Kunststoffen eine ideale Lösung. 100 Jahre […]

Weiterlesen...

Additive Fertigung im Sonderfahrzeugbau

Sven Weber | 8. April 2019

Autofahrer mit Handicap profitieren von „Darios“, einem digitalen Gasring. Dieser erlaubt es, mit den Händen am Lenkrad Gas zu geben. „Darios 211“ besteht aus über 200 identischen Teilen, die über den abgeflachten Stahlring gleiten. Diese Teile bestehen aus iglidur® I3 und werden im 3D-Druck gefertigt.  Wie funktioniert der Gasring? Das Unternehmen KEMPF entwickelt Ausstattungen im […]

Weiterlesen...

Kein Platz in der Reinraumanwendung?

Marco Thull | 6. April 2019

Normalerweise ist eine weiche Energieführung ja eher ungünstig im Hinblick auf das Führen von Kabeln und Schläuchen. Für unsere Kunden aus der Reinraumbranche waren hohe Füllgewichte und somit große freitragende Längen jedoch nicht das Kriterium. In ihrem Pflichtenheft steht, dass die Energiezuführung möglichst wenig Bauraum in Anspruch nehmen soll und selbstverständlich eine hohe Reinraumklassifizierung aufweisen […]

Weiterlesen...

Was ist eigentlich Torsion? Und was sind tordierbare Leitungen?

Ina Hartmann | 5. April 2019

Klingt exotisch, ist aber eigentlich ganz einfach, es geht um die Drehung. Ganz genau gesagt, um die VERdrehung. Zur Veranschaulichung stellen Sie sich einfach einen Roboterarm vor, z.B. in der Automobilindustrie. Der Arm bewegt sich in alle Richtungen und eventuell sogar noch um seine eigene Achse. Für diese Bewegung und für seine Aufgabe benötigt er […]

Weiterlesen...

Flachleitungen in der Halbleiterindustrie

Marco Thull | 4. April 2019

Welches Getränk trinken Firmenchefs? — Leitungswasser. Zugegeben, der Witz ist ziemlich flach. Aber irgendwie musste ja die Überleitung zu „flach“ gelingen, denn genau das ist unsere Energieführung speziell für die Halbleiterindustrie. e-skin flat ist ein im Stranggussverfahren hergestelltes Energieführungsband, das modular zusammensteckbar ist und somit individuell verbreitert, aber auch gekürzt werden kann. Kabel können dort […]

Weiterlesen...

Mit wie viel Kilo kann ich ein Gleitlager aus Kunststoff belasten?

Ina Hartmann | 3. April 2019

Schwere Lasten leicht gemacht, das könnte der Werbeslogan für das neue Schwerlastlager iglidur Q2E sein. Das leichte Gleitlager aus Hochleistungs-Kunststoff kann mit bis zu 7 Tonnen Last belastet werden. Um sich das bildlich vorzustellen: Ein typischer LKW für Umzüge bringt ungefähr 7,5 Tonnen auf die Waage. Möglich wird die große Lastenaufnahme durch den Mehrkomponentenaufbau und […]

Weiterlesen...

Werkzeuglos zu öffnen…

Marco Thull | 2. April 2019

Gibt es eine stabile Energiekette, die ich werkzeuglos schnell öffnen und schließen kann? Da denkt man sich, wer stellt sich eine solche Frage? Tatsächlich stellt man sich solche Fragen, wenn man an der Maschine mal eben Kabel oder Schläuche austauschen und einlegen muss. Besonders spannend, wenn die Maschine ein Kran ist und man in 25 […]

Weiterlesen...

Dieses dick geschmierte Fahrradritzel – muss das sein?

Ina Hartmann | 1. April 2019

Irgendwann ist es an meinem Fahrrad immer soweit: das Kettenfett mischt sich mit dem Fett des Schaltwerks, Dreck von Straße und Waldweg kommen dazu und alles setzt sich als unappetitliche Masse im Schaltwerk fest. Die Kette knirscht drüber weg und kommt nach und nach in denselben Zustand, die Gänge lassen sich nicht mehr problemlos wechseln. […]

Weiterlesen...