B-Human ist Europameister!

Post navigation

Der Finaltag bei den RoboCup European Open verlief großartig für uns:

Am Morgen fand zunächst das Halbfinale gegen Berlin United – Nao Team Humboldt statt. Dieses konnten wir mit 10:0 klar für uns entscheiden.

Im Finale trafen wir dann – wie schon so oft in den vergangenen Jahren – auf das Nao-Team HTWK aus Leipzig. Im Verlauf des Spiels konnten die sehr dribbelstarken Leipziger Roboter den Ball oft in unsere Hälfte bringen, scheiterten aber letztendlich an unserer starken Verteidigung. Durch gezielte Distanzschüsse und schnelle Konter konnten wir uns hingegen Tor um Tor von den Leipzigern absetzen und somit wieder den Titel erringen.

Glücklich und erschöpft kehren wir nun nach Bremen zurück und freuen uns bereits auf das nächste Highlight: Die RoboCup Weltmeisterschaft in Leipzig!

igusblog_00005