Tag 2: Intensive Vorbereitungen

Post navigation

Heute war unser erster voller Vorbereitungstag. Da schon morgen die ersten “Technical Challenges” sowie ein “offizielles Testspiel” anstehen, gibt es sehr viel zu testen und es sind noch eine ganze Reihe von Fehlern zu beheben. Im Bereich Hardware sah es zuletzt ein wenig eng aus, da unsere Roboter in den letzten Wochen bereits viele Testkilometer auf dem Trainingsplatz zurücklegen mussten und entsprechend angeschlagen waren. Zum Glück hat heute die “NAOclinic” beim RoboCup damit begonnen, die Roboter der Teams zu reparieren. In Kürze erwarten wir die ersten Roboter im Training zurück und können hoffentlich morgen in voller Stärke zu den ersten Wettbewerben antreten.