Tag 1: Vorrunde!

Post navigation

Die GermanOpen haben an diesem Freitag mit den ersten Spielen begonnen und mit den ersten Ergebnissen können wir nur mehr als zufrieden sein. Das erste Spiel haben wir mit 9:0 gegen die Nao-Devils gewonnen, die in früheren Turnieren häufig starke Konkurrenten waren. Doch dieses Jahr konnte B-Human schon nach 20 Sekunden durch einem Distanzschuss in Führung gehen. Diese waren auch im restliches Spielein häufiges Mittel, den Ball in das gegnerische Tor zu befördern. Die Zuschauer waren begeistert, wie B-Human sich stets auf jede neue Situation schnell einstellen konnte und damit die ganze Zeit Druck auf das generische Team ausüben konnte.
Doch dieser Erfolg konnte im zweiten Spiel noch getoppt werden! Am Nachmittag haben wir sogar 12:0 gegen das Team L3M (Les Trois Mousquetaires)gewonnen. Da diese Mannschaft nach jedem Anpfiff keine Anstalten machte, den Ball auch nur zu berühren, konnte B-Human das Spiel sofort übernehmenund so dieses hohe Ergebnis errreichen.
Dieser erfolgreiche erste Tag führte natürlich zu einer guten Stimmung im gesamten Team. Trotzdem wird weiter an bekannt geworden Problemen gearbeitet und wir sind sehr gespannt, wie unsere Roboter mit stärkeren Gegnern zurecht kommen werden.