Und ewig soll sie halten

Post navigation

Die Lebensdauer: Alles was reibt und gleitet unterliegt einem gewissen Abrieb und ergo einer begrenzten Lebensdauer. Auch die pikchain® hält nicht ewig. Die „Gleitkufen“ gleiten in der Führungsschiene. Der Abrieb, bzw. die Lebensdauer der Gleitkufen wird hier besonders abhängig von 3 Parametern. Geschwindigkeit, Gewicht bzw. Flächenpressung und Werkstoff der Gleitpartner: igus® kann die zwei Parameter für Ihre Anwendung, nämlich Geschwindigkeit und Flächenpressung nicht diktieren, aber wir können die Wahl der Werkstoffe der Gleitpartner optimieren.
Auf der einen Seite haben wir als Gleitpartner eine hart ionisierte Aluminiumschiene und auf der anderen Seite ein Gleitlagerkunststoff. Auf Basis von 40 Jahren Erfahrung und tausenden von Tests in unserem Labor können wir Ihnen immer das perfekte Werkstoffpaar für Ihre Anwendung ermitteln. Die Gleitkufen als Verschleißteil können als Ersatzteile nachbestellt und unkompliziert montiert werden. Das spart Zeit und Kosten.